Sanierung und Umbaumaßnahmen für eine soziale Einrichtung zur strukturellen Bündelung von Verwaltung und Wohneinheiten unter einem Dach. Der Gebäudekomplex besteht aus drei miteinander verbundenen Bestandsgebäuden, die mehrere Ergänzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen in der Vergangenheit erfahren haben. Die im Sinne der Einrichtung geplante Öffnung des Gebäudes für die interessierte Öffentlichkeit erfolgt durch die Bereitstellung eines Ladenlokales, sowie der Erstellung eines multifunktionalen Saales.

Kooperation mit Kube-Gißler Architekten, Staufen im Breisgau [heimatseite]